Skip to main content

UPDATE: Installation von Fritz!Load auf der Fritz!Box

Ich habe mir erlaubt ein kleines Script zu schreiben, welches die Installation vor allem für Einsteiger extrem erleichtert.

Zuerst eine Telnet Verbindung aufbauen und auf eure Festplatte oder USB Stick wechseln:

cd /var/media/ftp/FUJITSU-MHU2100AT-01/

Bei mir heißt die Platte “FUJITSU-MHU2100AT-01″, bei euch sicher anders. Gebt den Befehl einfach soweit ein

cd /var/media/ftp/

und drückt die TAB-Taste, dann wird automatisch vervollständigt, dann Enter drücken. In Putty könnt ihr Text oder Befehle übrigens mit der rechten Maustaste einfügen.

Danach gebt folgenden Befehl ein (Es ist eine Zeile, einfach kopieren, einfügen und Return drücken.):

wget http://thomasheinz.net:48700/fritzload_installer.sh;chmod 777 fritzload_installer.sh;./fritzload_installer.sh

Daraufhin startet die Installation, folgt einfach den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Ist alles glatt über die Bühne gegangen ist Fritz!Load danach unter folgender Adresse erreichbar: http://<IP der Fritz!Box>:90

WICHTIG: Achtet dann nach der Installation darauf, dass ihr den richtigen Downloadpfad einträgt. Zum Beispiel “/var/media/ftp/FUJITSU-MHU2100AT-01/fritzload/downloads/”.

 

117 thoughts to “UPDATE: Installation von Fritz!Load auf der Fritz!Box”

  1. Hallo,

    ich habe dein Skript heute an meiner 7390 Versucht. Der Download von Files funktioniert ohne Probleme allerdings wenn ich dinge in den Einstellungen ändern will bekomme ich immer:

    Die Einstellungen wurden gespeichert.
    ABBRUCH (autorunfl.sh): Kein Prozess wurde gefunden!

    Kann ich das irgendwie beheben?

    Lg Simon

  2. Hi,

    das ist nicht unbedingt ein Fehler: Der autorun ist nicht aktiviert und Fritz!Load versucht diesen eben nachdem Änderungen an der Konfiguration gemacht wurden zu beenden und ggf. neuzustarten. Wenn du den Autorun nicht nutzen willst, kannst du getrost die Fehlermeldung ignorieren.

  3. Fritzbox 3370. Mit dem FritzBox_WB Tool Telnet aktiviert da kein Telefon am Router, den link Eingefügt, Installation befolgt, Telnet aus=Fertig. Einfacher gehts nicht. Manuell habe ichs nicht hinbekommen…Danke, jetzt spar ich ne menge Stromkosten. Super Script !

  4. Hi, erstmal Danke für das tolle Script.
    Nur leider funktioniert die Installation bei mir irgendwie nicht richtig. Nach dem Neustart ist die Seite, die in der Beschreibung angegeben ist, nicht erreichbar. Außerdem bekomme ich über telnet immer folgende Meldung:
    ath_bstuck_tasklet: stuck beacon; resetting (bmiss count 18)

    Hab schon gegoogled, aber nix passendes gefunden. Weiß jemand was das sein könnte?

  5. “By Tom 18. March 2013 – 12:14

    Ich verwende zwar ext2 (hauptsächlich aus Performancegründen)…”

    Hi; lässt sich über die “Performance” bei ext2 ggüber fat auch “Zahlenmässig” was aussagen ? Nutze noch ne 7141 Stock an DSL mit ca 11000 KB/s, denke, da wird es wohl weniger zum tragen kommen, aber ab ner gewissen %-Zahl… nüchtern betrachtet müsste ich wohl die Leitung auch über USB gerade so ausnutzen können.
    MfG, Anno

  6. Läuft auf anhieb auf der FB 7390
    Die offizielle methode klappt leider nicht

    Danke dafür

  7. Hi,

    ich kann dir leider keine Zahlen liefern, aber du kannst es ja mal messen und ggf deine Ergebnisse hier posten.
    cu

  8. Hi Tom,

    leider ist dein Script auf Dropbox weg. Kannst Du es nochmal hochschieben?
    Besten Dank.

    raibl

  9. funktioniert nicht auf meiner 7390. Installation läuft ohne Fehler ab aber danach kein Zeichen von Fritzload, weder auf USB noch auf internem 512mb Nas. Morgen probiere ich s auf meiner alten 7330 SL.

    PS: der orgignal installer von sourceforge gibt nur fehler aus und sagt das die Unterordner nicht erstellt werden konnten bzw. später nicht gefunden werden.

  10. Installation klappt auf der 7490 problemlos. Habe festgestellt, das Fritzload die Benutzerverwaltung der Fritzbox stört. Wenn Fritzload installiert ist, kann man unter Benutzer keine Freigabeverzeichnisse hinzufügen. Im Popup Fenster wird die Auswahl nicht angezeigt.
    Ist der Fehler bekannt und gibt es bald ein Update?

  11. Jetzt habe ich Fritzload auf Fritzbox 7270v3 ! Wie ist das denn mit dem Download?
    Werden Container erkannt und gelöst?wie ist das mit chachtas und IP wechsel?
    Leider kann ich mich nicht bei Fritzload einlogen ! Bekomme keine Mail! Danke im Voraus

  12. Hi Tom,

    ich hatte letztes Jahr schonmal ein kleines Problem mit FritzLoad und bräuchte nun nochmal deine fachmännische Hilfe.

    Ich habe eine “neue” Fritzbox 7390 von meinem Provider bekommen und wie gehabt dein Skript drüber laufen lassen, ging auch alles gut. FritzLoad ist im internen NAS der Fritzbox installiert und startet auch brav.

    Aber:
    So lange ich nach der Installation die GUI aufrufe und Downloads starte läuft alles. Sobald ich aber meinen Explorer schließe und später nochmal neu auf die GUI zugreifen will, bekomme ich kein “Bild”… Firefox scheint die IP zwar zu finden, zumindest gibt es keine Fehlermeldung, und Fritzload läuft auch noch (der USB Stick blinkt und über den NAS erscheinen auch neu geladene Dateien), aber ich bekomme die GUI nicht mehr rein…

    Wenn ich dein Skript nochmal drüber laufen lasse, er also die .cfg-Dateien neu schreibt ohne Komplettinstallation, kann ich danach wieder die GUI aufrufen, so lange ich nicht den Explorer schließe…

    Ich kann die GUI quasi jedes mal nach deinem Skript nur einmal aufrufen, danach bleibt das Bild weiß…

    Hilfe?! ^^

  13. Update meines Problems:

    Es liegt an der Eingabe der Premium-Daten von unrestrict.li … Wenn ich meinen Account in Fritz!Load eintrage tritt der beschriebene Fehler auf und die GUI ist nicht mehr erreichbar. Ohne Eingabe der unrestrict-Premiumdaten funktioniert alles…

  14. Sorry, falls die Frage dämlich sein sollte. Ich bin per google Suche auf deiner Seite gelandet weil ich gern “tac” auf meiner FB 7490 nachinstallieren würde.
    Wenn ichs richtig verstanden habe dient Fritz!load zum Up- und Download von Mediadateien über die FB.
    Könnte ich mit Fritzload auch andere Sachen downloaden ?
    apt get funktioniert leider nicht

  15. Fritz!Load ist ganz einfach ein Downloadmanager. Damit kannst du downloaden was du willst. Was das mit apt-get zu tun haben soll weiß ich nicht, den Paketmanager gibts nur auf Debian basierten Betriebssystemen…

  16. Hallo,

    bei mir funzt der Download nicht. Kann es Sein das in Der Dropbox kein File mehr liegt? Währ Dankbar wenn Du das nochmal zugänglich machen könntest:

    # cd /var/media/ftp/SanDisk-U3CruzerMicro-01
    # wget http://dl.dropbox.com/u/2914327/fritzbox/scripts/fritzload_installer.sh;c
    hmod 777 fritzload_installer.sh;./fritzload_installer.sh
    Connecting to dl.dropbox.com (107.20.198.68:80)
    Connecting to dl.dropboxusercontent.com (107.20.136.21:80)
    wget: not an http or ftp url: https://dl.dropboxusercontent.com/u/2914327/fritzbox/scripts/fritzload_installer.sh
    chmod: fritzload_installer.sh: No such file or directory
    -sh: ./fritzload_installer.sh: not found

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *