Skip to main content

Kartenupdate – SEAT Media-System „Plus“

In meinem Seat Ibiza ist das SEAT Media-System „Plus“ mit Navigation verbaut.

Des Weiteren habe ich MAPCARE, d. h. Update des Kartenmaterials, gebucht. Doch wie kann ich das Kartenmaterial updaten?

  1. Auf der Website http://www.seat.de/kontakt/downloads/service/mediaupdates.html klickt ihr auf “Jetzt downloaden”

  2. In der neu geöffneten Seite wählt ihr auf der linken Seite der Navigation euer Fahrzeug und Modell aus

  3. Dann auf dieser Website ganz nach unten scrollen und den “Vollständigen Download” von EUROPA 1 anklicken. Der Download kann einige Zeit dauern.
  4. In der Zwischenzeit entnehmt ihr die originale SD-Karte mit den Navigationsdaten aus dem Auto (im Handschuhfach, bei mir in Slot 1) und legt diese unverändert, d. h. den Schreibschutzschalter auf gesperrt / locked belassen (untere Position) und legt diese in euren SD-Kartenleser eures PCs ein.
  5. Auf der SD-Karte sollte sich nur ein Ordner mit dem Namen ‘maps’ befinden. Diesen als Backup auf euren Rechner kopieren.
  6. Die SD-Karte entnehmen, den Schreibschutzschalter auf die obere unlock-Position bringen, die Karte wieder einlegen und den maps Ordner löschen. Auf der SD Karte sollte jetzt nichts mehr gespeichert sein.
  7. Wenn der Download abgeschlossen ist, entpackt ihr das zip-Archiv (z. B. könnt ihr dafür 7-Zip nutzen).
  8. Sobald dies abgeschlossen ist, kopiert ihr den neuen maps Ordner wieder auf die SD-Karte. Die SD Karte hat somit die gleiche Verzeichnisstruktur wie vorher, d. h. der maps Ordner befindet sich im Rootverzeichnis.
  9. Die SD-Karte entnehmen, den Schreibschutzschalter wieder in die lock-Position bringen (untere Position).
  10. Die Karte in das Fahrzeug einlegen. Beim nächsten Start des Navigationssystems werden die Navigationsdaten erkannt und ihr könnt mit frischen Daten navigieren.

 

Stand August 2018: 0915_MP171-1284.xEUR1.7z

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *