Skip to main content

Microsoft Teams mit mehreren Accounts gleichzeitig nutzen (mehrere Tenants nutzen – ohne Tenant-Switch)

Die Zusammenarbeit in Teams mit unterschiedlichen Organisationen mit unterschiedlichen Tenants ist derzeit eine ziemlich zähe Sache. Ständig muss man den Tenant wechseln und dies dauert zumeist auch noch um die 30 Sekunden. Das trägt nicht zur Produktivität bei.

 

 

Es gibt verschiedene Workarounds um mehrere Teams-Fenster parallel auszuführen. Ich stelle das mal stichpunktartig dar:

  1. verschiedene Profile im Browser nutzen (z.B. in Chrome) und die Webversion von Teams nutzen. Es kann auf dem Desktop eine Verknüpfung angelegt werden, um den jeweiligen Tenant schnell anzusteuern.

  2. Wenn man das ganze etwas netter haben möchte und auch andere Messaging-Dienste in einer Applikation zusammenfassen will: Franz. Das ist sozusagen eine Multimessaging-App, nutze ich schon länger. Es wird aber wiederum die Web-Version von Teams genutzt.

  3. Dann gibt es noch MultiTeams. Zitat: “containerize the Microsoft Teams web client into a Chromium based application”. Auch ganz nett, aber auch hier wird die Web-Version verwendet.


  4. Meine favorisierte Lösung, leider auch die mit dem meisten Aufwand: “Run as different user”. Hier ist es ganz gut beschrieben.tl;dr: Zweiten User (MSTeams) auf eurem Rechner anlegen (siehe Powershell weiter unten), mit dem neuen User einloggen, Teams installieren (kommt ja jetzt mit dem Office Installer, vllt. ist dieser Schritt bald nicht mehr nötig), dann wieder zurück zu eurem “normalen User”. Teams Applikation einmal normal und einmal als MSTeams User starten (siehe PowerShell unten). Könnt euch natürlich das PS auch in den Autostart oder auf den Desktop packen.
    ###create new user
    $Password = Read-Host -AsSecureString
    New-LocalUser "MSTeams" -Password $Password -FullName "MSTeams" -Description "MSTeams account."
    
    ###
    log in to new user and install teams manually now!
    
    
    ###run Teams as MSTeams user
    $username = '.\MSTeams'
    $password = '<password>'
    $securePassword = ConvertTo-SecureString $password -AsPlainText -Force
    $credential = New-Object System.Management.Automation.PSCredential $username, $securePassword
    Start-Process 'C:\Users\MSTeams\AppData\Local\Microsoft\Teams\Update.exe' '--processStart "Teams.exe"' -Credential $credential

    Vorteil: echte Desktop App!

One thought to “Microsoft Teams mit mehreren Accounts gleichzeitig nutzen (mehrere Tenants nutzen – ohne Tenant-Switch)”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *