Skip to main content

Microsoft Surface: Automatische Helligkeit deaktivieren

Unter Windows 10, speziell beim Microsoft Surface Pro gibt es 2 Einstellungen für die automatische Helligkeit:

  1. Automatic Brightness
  2. Adaptive Contrast

Nummer 1 ist ganz einfach über die Settings deaktivierbar:

 

Den Adaptive Contrast merkt man eher am Abend und in der Nacht, wenn man zwischen sehr hellen und sehr dunklen Fenstern wechselt. Zum Beispiel vom Terminal in den Browser. Dort ist dann ein Nachregeln der Helligkeit zu sehen, für mich sehr störbar.

Dies kann nur über die Registry abgeschaltet werden – im folgenden habe ich es für das Surface Pro 6 beschrieben. (oder auch durch die Installation des Displaytreibers, der dann diese Einstellung versteckt bietet – ich will aber keine unnötige Software installieren.)

  1. Registry öffnen
  2. Zum Pfad
    Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControlSet001\Control\Class\{4d36e968-e325-11ce-bfc1-08002be10318}\0001
    Registry

    navigieren.

  3. Auf der rechten Seite “FeatureTestControl” finden.
  4. Den Wert von 9240 (default) auf 9250 ändern
  5. Neustarten – fertig.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *