Skip to main content

WordPress Datenbank mit Bordmittel optimieren

Gerade bei René Hesse im Blog gelesen: Wie kann ich mit Bordmitteln von WordPress meine Datenbanken optimieren, oder gar reparieren?

Bei mir erledigt ein Cronjob die Optimierung der Datenbank gleich mit, bevor das Backup läuft. Aber für manche Fälle kann auch dieses manuelle Vorgehen recht nützlich sein:

Ihr müsst dazu in der wp-config.php die folgende Zeile hinzufügen:

Danach könnt ihr über die URL

http://domain.com/wp-admin/maint/repair.php

die Website zur Reparatur oder Optimierung aufrufen.

Es gibt nur 2 Buttons, einmal Datenbank reparieren, einmal Repariere und optimiere die Datenbank.
Ist die Optimierung abgeschlossen, entfernt die oben genannte Zeile wieder aus eurer wp-config.php oder kommentiert diese mit zwei forward slashes d.h. // aus.

Danach ist die Funktion dann nicht weiter nutzbar.

2014-05-06 16_33_27

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *