Skip to main content

Microsoft Teams kostenlos nutzen: Admin Zugriff auf den Tenant freischalten

Microsoft bietet seit einiger Zeit eine kostenlose Version von Teams an: https://products.office.com/de-de/microsoft-teams/free

Natürlich basiert Teams auf dem “normalen” Office 365 (es wird ja auch Azure B2B genutzt), sodass man über ein paar kleine Umwege auch Zugriff auf den dahinter liegenden Office 365 Tenant Zugriff erlangen kann. So lassen sich dann nach belieben SharePoint Site Collections erstellen, das Limit ist hier offenbar 1 TB. Ich selbst habe dies bisher mit ca. 50GB Datenmenge getestet und bis dato noch keine Warnungen erhalten. 

Wie erlangt man nun Zugriff auf den Tenant? Out of the Box habt ihr erstmal keinen Zugriff auf das Office 365 Admin Center. 
Daher, loggt euch zuerst in das Azure Active Directory ein, das klappt mit euren bestehenden Benutzer: 
https://aad.portal.azure.com/

Navigiert dann auf der linken Seite zu “Azure Active Directory”, dann zu “Benutzer”. 



Daraufhin legt ihr einen neuen Globalen Administrator an:





Fertig – das war’s! Mit diesem Nutzer könnt ihr euch jetzt in das Office 365 Admin Center einloggen: https://admin.microsoft.com/AdminPortal/Home#/homepage

Multi-Factor Authentication könnt ihr ebenfalls noch aktivieren, dies ist kostenlos für Admins. Siehe: https://cloudblogs.microsoft.com/enterprisemobility/2018/06/22/baseline-security-policy-for-azure-ad-admin-accounts-in-public-preview/

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *