Skip to main content

Windows 8 Upgrade als frische Installation – Aktivierung nicht möglich

Wenn man versucht ein Windows 8 zu installieren, dass nur für Upgrade Zwecke gedacht ist, d.h. es wird z.B. ein bereits installiertes Windows 7 vorausgesetzt, klappt zwar die Installation, aber Windows 8 lässt sich danach nicht aktivieren.

Das ist kein Problem, einfach nach der Installation von Windows 8 einen kleinen Key in der Registry umstellen und schon funktioniert es.

Im Registrierungseditor hangelt euch zu folgendem Pfad durch:

HKEY_LOCAL_MACHINE/Software/Microsoft/Windows/CurrentVersion/Setup/OOBE

Im rechten Teil des Editors solltet ihr einen Wert mit dem Namen “MediaBootInstall” sehen. Doppelklick auf den Wertnamen und den Wert auf 0 setzen.

Schließt danach den Registrierungseditor, öffnet eine Commandline als Administrator,und gebt dann folgende 2 Befehle ein:

slmgr /rearm
shutdown -r

Windows startet daraufhin neu. Jetzt solltet Ihr Windows ohne Probleme aktivieren können.

One thought to “Windows 8 Upgrade als frische Installation – Aktivierung nicht möglich”

Leave a Reply

Your email address will not be published.