Skip to main content

Teams Recording / Aufnahme löschen – wie?

Falls die Organisation Stream deaktiviert hat, wird ein Teams Recording / Aufzeichnung nicht in Microsoft Stream hochgeladen sondern verbleibt in den Azure Media Services.

Das Ganze sieht so aus:

 

Das Recording ist downloadbar. Aber wo lässt es sich löschen? Hier im Chat schon mal nicht:

 

Der Trick ist: Dem Meeting noch einmal beitreten / joinen.
Und wichtig: Soweit mir bekannt ist, kann nur der Initiator des Recordings dieses auch wieder löschen!

 

Im Meeting dann den Chat aufrufen:

 

Und hier kann man schließlich die Aufnahme löschen:

 

Meine Meinung: recht doof gelöst, zumal:

notice HINWEIS: Users won’t need a Microsoft Stream license assigned if you want users to only record and download the recordings. This will mean that the recordings aren’t stored in Microsoft Stream but are instead stored in Azure Media Services (AMS) with a 21-day limit before it’s deleted. It’s not something at this point that an admin can control or manage including the ability to delete it.

Leave a Reply

Your email address will not be published.