Skip to main content

Samsung SCX-4726FN vergisst Datum und Uhrzeit

Seit kurzem vergisst mein Samsung SCX-4726FN Multifunktionsdrucker Datum und Uhrzeit. Das ist eher nervig, da vor jedem Kopiervorgang diese Daten eingegeben werden müssen – ansonsten lässt sich der Vorgang nicht starten.

[amazon_link asins=’B00BUSCP4U,B00EFQRA6C,B00ETKT2J2,B002PE3PX8,B00BMGFT8E,B00EFQRB9I,B00EFQRBUW’ template=’ProductCarousel’ store=’thomasheinzwordpress-21′ marketplace=’DE’ link_id=’e57c1c61-3ce4-4982-a391-787c4bb28b1d’]

Im Drucker ist eine Pufferbatterie verbaut. Wo? Im vorderen, klappbaren Bedienpanel. Batterie-Typ: CR2032

  1. Bedienfeld soweit wie möglich nach oben klappen, die Arretierung lösen und noch weiter nach oben klappen bis es horizontal steht.
  2. Die vier unteren Schrauben herausdrehen und das Datenkabel abstecken.
  3. Die obere Hälfte des Bedienfeldes kann mit den Tasten abgenommen werden.
  4. Die Platine herausnehmen und umdrehen.
  5. Die Batterie wechseln und alles in umgekehrter Reihenfolge wieder zusammenbauen.

Mein Drucker behält nun wieder Datum & Zeit.

11 thoughts to “Samsung SCX-4726FN vergisst Datum und Uhrzeit”

  1. Ich hatte gerade im Netz gesucht, wo beim SCX-4824 / 4828 die Batterie ist, aber nichts gefunden. Die Batterie, ebenfalls eine 2032 befindet sich hinter der rechten Seitenverkleidung. Man sieht sie mit einer Taschenlampe durch die Lüftungsschlitze unter dem Deckel für die RAM-Erweiterung.
    Hier eine kurze Anleitung:
    1. Silberne Schraube auf der Rückseite unter der Netzwerkbuchse entfernen
    2. Den Drücker auf die linke Seite legen
    3. Nun kann man das rechte Gehäuseseitenteil mit der Hand, ohne Hilfsmittel von unten ausklipsen und abnehmen. Vorsicht, da hängt ein Kabel für einen Lüfter dran.
    Vielleicht hilft das ja jemand weiter.
    Netzstecker vorher ziehen schadet nicht.
    Übrigens, die Batterie hatte nach ca. 10 Jahren 0,07 V.

  2. Hallo zusammen, ich habe das gleiche Problem bei meinem SAMSUNG CLX-3305FN. Wo ist denn da die Batterie versteckt?

  3. Danke für die Anleitung. Beim Samsung C460FW ist die Batterie auch im Bedienfeld. Gleiche Prozedur: Deckel des Druckers hochklappen, 3 Schrauben unter Bedienfeld lösen, Bedienfeld losklipsen und hochklappen.
    Die CR2032 ist allerdings verlötet (Flache Version).
    Als rustikale Antwort habe ich zwei Kabel eingelötet und die abisolierten Enden mit Tape festgeklebt bzw. die Batterie mit dem Tape eingepackt.

  4. Ich finde euere Anleitungen toll.
    Habe bei meinem Samsung den Batteriewechsel in 5 min erledigt, nachdem ich monatelang immer wieder Datum und Uhrzeit nach dem Einschalten manuell eingestellt habe.
    Danke

  5. Vielen Dank für diese Anleitung! Der Batterietausch hat bei meinem Samsung SCX-4729FD genau wie beschrieben funktioniert.

  6. Habs grad beim CLX-4195 gemacht. Batterie befindet sich sehr servicefreundlich hinter der Klappe auf der rechten Seite des Gerätes. Man muss allerdings etwas aufpassen, dass einem die alte Batterie nicht ins Gehäuse fällt.

  7. Guten Morgen, ich möchte Thomas fragen, ob er mir weitere Details zum SCX-4729FD-Drucker geben kann, da ich das Bedienfeld nicht zerlegen kann und nicht genau verstanden habe, ob sich die Pufferbatterie auf der rechten Seite des Druckers oder im Bedienfeld befindet . Danke.

  8. Und mein Techniker meinte, das wäre eine größere und teure Sache! Funktionierte bei meinem
    Samsung CLX-6260FW tadellos. Innerhalb von wenigen Minuten war der Batterietausch erledigt. Danke !

  9. Beim CLP415NW hatte ich ebenfalls die oben geschilderten Probleme, auch hier befindet sich eine Batterie
    in einem Fach an der rechten Druckerseite. Die Batterie sitzt hier auf der Platine. Nach dem Wechsel sollte der Drucker doch ein wenig am Strom angeschlossen sein, ansonsten vergisst er wieder.
    VG

  10. Nachdem ich mich monatelang über das vergessene Datum und verlorene Druckjobs meines C460FW geärgert habe, kam ich auf die Idee, dass das Auftreten des Verhaltens nach etwa sechs Jahren eigentlich für ein schnell und kalkulierbar alterndes Bauteil spricht (geplante Obsoleszenz). Dafür bieten sich idR Batterien oder Akkus mit einfacher Ladeschaltung an. Bei der Googlesuche bin ich auf diese Seite gestoßen, und konnte die Batterie schnell ausfindig machen. Für den Austausch habe ich einen Batteriehalter für CR2032 von Goobay, Artikel 23203, verwendet, den es preiswert bei Kessler Elektronik über Ebay gab. Der Footprint passt perfekt als Ersatz für die Lötfahnenbatterie, allerdings macht die Bauhöhe Probleme. So musste ich von der unteren Gehäuseschale einen Versteifungssteg wegbrechen, und die Führungsnoppen unten am Knopfzellenhalter entfernen, damit das Gehäuse noch schließt, und durch die Spannung nicht einer der Taster ausgelöst wird. Außerdem haben sich beim Auslöten schon die Lötaugen auf der Platine abgelöst. Keine schöne Arbeit.
    Ich würde daher für den Austausch entweder einen Ersatz gleicher Bauform, also Lötfahnenbatterie CR2032, empfehlen, oder eine kabelgebundene Variante einsetzen. Mehr als zweimal macht man das sicher nicht im Leben eines C460FW…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *