Skip to main content

Menüeintrag für Twonky Media Server in der Fritz!Box hinzufügen

Ich habe bereits beschrieben wie man den Twonky Media Server auf der Fritz!Box installiert, und wie man ihn automatisch beim Start der Box mitstarten lassen kann.

Um für den Twonky Mediaserver einen Menüeintrag in das Fritz!Box Menü hinzuzufügen, geht man folgendermaßen vor:

Baut eine Telnet Verbindung auf, dann wechselt in ein temporäres Verzeichnis:

cd /var/tmp/

Danach gebt folgenden Befehl ein (Es ist eine Zeile, einfach kopieren, einfügen und Return drücken.):
wget http://dl.dropbox.com/u/2914327/fritzbox/scripts/twonky_add_menuentry.sh;chmod 777 twonky_add_menuentry.sh;./twonky_add_menuentry.sh

Daraufhin startet der automatische Installer.

Folgt einfach den Anweisungen. In der Übersicht der Fritz!Box sollte daraufhin (oder spätestens nach einem Neustart) der Button angezeigt werden.

25 thoughts to “Menüeintrag für Twonky Media Server in der Fritz!Box hinzufügen”

  1. Hi,

    ich bekomme beim ausführen immer folgende Meldung:
    ./twonky_add_menuentry.sh: line 123: syntax error: unexpected “fi” (expecting “then”)

    und dies betrift das “fi” diesen Abschnitt in der SH-Datei:
    elif [ -d $menuDir ];then#
    echo “Innerhalb menuDir!”
    menuClass=’LMenuitemTop’
    for file in `grep -l ” $menuDir/*`; do
    name=”${file##*/}”
    dest=”${file##*/}”
    sed “s,\\([^<]*\\),<img src=\"\”> Twonky\1,” $file >$tmp/$name
    chmod 0777 $tmp/$name
    mount -o bind $tmp/$name $file
    done
    fi
    exit
    ;;
    *)
    echo “Please enter only y or n.”
    esac

    Hilfe…..

  2. das Problem besteht weiterhin immer
    ./twonky_add_menuentry.sh: line 123: syntax error: “fi” unexpected (expecting “t

  3. der fehler Tritt nun ab zeile 153 auf er findet die datei nicht tmad.html

    Permanent menuentry? (outlasts reboot) (y/n): y

    Writing autostart entries …
    echo ” >> /var/tm
    ad.html: not found
    ./twonky_add_menuentry.sh: line 160: syntax error: “(” unexpected

  4. Ich habe nochmal drübergeschaut und es sollte jetzt auch funktionieren, einen permanenten Menüeintrag hinzuzufügen.

  5. Vorweg danke für die tollen Anleitungen für das Installieren des Twonky und des Menüeintrags, damit habe selbst ich es hinbekommen.

    Interessanterweise kam der Menüeintrag erst nach dem Aktuallisieren der Firmware, wer weiß wieso…

    Beim Klicken auf den Menü eintrag versucht er auf meiner FB 7390 den Link
    http://192.168.178.1:9000/config?sid=bb37ac8f29971cc1 zu öffnen, leider mit dem Hinweis, dass die URL nicht verfügbar ist.
    Muss ich da noch händisch was nachbessern?

  6. hab das gleiche Problem wie add75 bei mir hab ich twonky über port 9001 laufen da mein drucker über 9000 läuft da die Box mit beiden ports probleme macht wenn twonky und drucker über einen Port läuft wäre net zu wissen wo menü_add die cfg erstellt um denn port zu bearbeiten

  7. Wird in der debug.cfg erstellt.

    Einfach mit nvi bearbeiten (nvi /var/flash/debug.cfg).
    Unter dem Punkt #Create menu_twonky.lua kann der Port angepasst werden.

  8. Hallo!

    Ja, man könnte es durchaus auch über den DNS Namen ansprechen. Werd ich vielleicht in nächster Zeit noch ändern.
    Die sid ist die Session ID, die wird von der Fritz!Box selbst hinzugefügt.

  9. ja die sid muss weg da sonst kein direktes ansprechen möglich ist twonky weis ja nicht wo hin über DNS gehts auch aber ich muss eins noch sagen danke das du dir die zeit nimmst und was auf die beine stellst um (deine) unsere Boxen etwas aufzupeppen

  10. Hi,
    und erstmal natürlich vielen Dank für deine Mühe.
    Die Installation des Skripts zum Menüeintrag erstellen klappt super. Habe aber auch das Problem, dass die Seite nicht korrekt geöffnet werden kann.
    Habe bereits die IP durch “fritz.box” ersetzt. Klappt aber trotzdem nicht, vermutlich wegen der session id. Wie bringe ich die FB dazu die nicht automatisch anzuhängen?

  11. Hallo,

    mh, ich hatte jetzt schon länger keine Zeit mehr um mich um Twonky zu kümmern, also kann ich dir da (im Moment) leider nicht weiterhelfen. Sorry.

    Danke für euer Lob 😉

    Viele Grüße

  12. Kein Problem 🙂

    Übrigens: Problem mit der Session ID gelöst.
    Man ändere mit nvi den Link in /var/flash/debug.cfg auf
    “http://192.168.178.1:9000/config/” bzw.
    “http://NAME_DER_BOX:TWONKY_PORT/config/”
    (der letzte Slash ist wichtig!)
    Dadurch werden (zumindest auf meiner 3270) links a la
    http://fritz.box:9000/config/?sid=bb37ac8f29971cc1
    erzeugt und das klappt 🙂

    Grüße

    —–
    Sorry,
    “http://:/config/”
    sollte
    “http://NAME_DER_BOX:TWONKY_PORT/config/”
    heißen.

    EDIT: Hab das gleich mal verbessert 🙂

  13. Der hinweis mit dem / hinter config war goldrichtig. Die SID Nummer wird zwar trotzdem angehängt aber jetzt klappt es.
    Danke an junkx für den Hinweis.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *