Skip to main content

kostenlose Demoumgebungen für Office365 Showcases / Kundendemos

Vor ein paar Wochen war ich auf einer Microsoft Partnerveranstaltung, bei der die verschiedenen Demoumgebungen für Office 365 vorgestellt wurden. Als Microsoft Partner kann man diese Umgebungen kostenlos nutzen. Es geht sogar soweit, dass man für einen Workshop bis zu 20 virtuelle Desktops nutzen kann, sodass sich jeder User einloggen kann und Teams, SharePoint, etc. Szenarien live durchgespielt werden können.

Microsoft Demos

Fangen wir mal mit der vielleicht schon bekannten Umgebung an, Microsoft Demos: https://demos.microsoft.com/Login
Hier stehen Click-Through Strecken, Videos, Word-Files und mehr zur Verfügung, welche die Demo-Umgebungen beschreiben. 


Es stehen bereits eine ganze Menge von vorkonfigurierte Umgebungen bereit, mit vordefinierten Use-Cases – ein Klick und diese Tenants werden provisioniert.
“View Details” hält dann die bereits erwähnten Assets wie Word-Files und PowerPoint Slides zur Demo bereit.

Am besten sieht man sich dazu die Getting Started Website an, dort wird alles ziemlich gut beschrieben.

Neben Office 365 Tenants können auch bis zu 2 virtuelle Maschinen erstellt werden. Hier hat man die Auswahl, die Maschine auch gleich einem zugehörigen Tenant zuzuweisen (AAD joined). 

Live Drive

Die Seite https://aka.ms/livedrive bzw. https://demos.microsoft.com/livedriveapplauncher bietet einen schnelleren Start in Demoumgebungen, die bereits existieren und nur noch aufgerufen werden können. Tiefergehende Einstellungen am Tenant können hier nicht gemacht werden. 

Interessant sind hier auch die PowerApps – basierend auf realen Kunden-PowerApps und Anwendungsfällen. Hier kann man Kunden zeigen was in PowerApps steckt und das innerhalb von Sekunden ohne lange etwas vorzubereiten. 


Microsoft Business Value Programs

Zu guter Letzt kommen wir noch zu http://transform.microsoft.com/

Innerhalb dieses Programms können für verschiedene Kunden unterschiedliche Workshops wie Value Discovery Workshops oder Customer Immersion Experience (CIE) aufgebaut bzw. genutzt werden.

Besonders interessant ist die CIE: Für einen Workshop können hier bis zu 20 virtuelle Maschinen deployed werden, die RDP File kann einfach heruntergeladen werden und den Teilnehmern bereitgestellt werden. So lassen sich z. B. ideal Modern Workplace Workshops durchführen und die verschiedenen Technologien wie Microsoft Teams, SharePoint, OneDrive und CoAuthering live mit den Teilnehmern durchspielen.

Selbstverständlich stehen umfassende Guides zur Verfügung.

Fazit

Microsoft bietet vor allem Partnern umfassende Möglichkeiten Office 365 und alle Dienste drumherum Kunden zu präsentieren und schnell Umgebungen für Workshops aufzubauen. Wie immer erfordert es aber Einarbeitungszeit und lesen, lesen, lesen von Guides und Click-Through Strecken um zu verstehen, wie sich die gewählte Lösung am besten vorstellen lässt.

Leave a Reply

Your email address will not be published.