Skip to main content

Kindle: Jailbreak und SSH Zugriff

Um ein Kindle der 4. Generation zu jailbreaken nutzt man am besten folgende Anleitung : Klick!

Hat bei mir wunderbar funktioniert.

Danach den Netzwerkhack installieren, für das Kindle 4 ist es die Datei “kindle-usbnetwork-0.54.N-k4.rar” in folgendem Thread: Klick!

In dieser Datei ist eine Anleitung enthalten, wie der Hack installiert wird.

Die default Kindle IP-Adresse ist 192.168.15.244 (bei der Telnet Verbindung über USB). Nutze ich aber nicht. Sondern SSH über WLAN. USB Netzwerk deaktiviere ich.

Im Ordner usbnet/ befindet sich eine Datei mit dem Namen “DISABLED_auto”, diese benennt ihr in “auto” um.  Damit startet usbnet beim Start eures Kindles automatisch.

Im Ordner usbnet/etc/ ist die Datei config zu finden.

Diese bearbeiten (z.B. mit Notepad++), meine sieht wie folgt aus:

Dann fügt ihr in der Datei “authorized_keys” noch euren public key ein, damit ihr euch auch einloggen könnt.

Startet dann euren Kindle neu (Menü –> Settings –> Menü –> Neustart) oder öffnet die Suche auf eurem Kindle (mit der Tastatur-Taste) und tippt folgendes ein (nach jeder Zeile mit RETURN bestätigen)

Nachdem der Kindle neugestartet wurde, könnt ihr euch via WLAN und SSH  darauf verbinden.

IP Adresse anzeigen lassen: 

In die Einstellungen wechseln: Menü ->Einstellungen

Tastatur-Taste drücken und halten und einmal Vorwärts-Blättern. Alle Tasten loslassen. Die “711 Seite” wird jetzt angezeigt. Auf der zweiten Seite ist die IP-Adresse zu finden.

CRON

vi /etc/crontab/root

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *