Skip to main content

Initiative 100 – Österreich: 20MB pro Tag zum Surfen

IMG_20121225_135503Das Österreichische Institut für angewandte Telekommunikation (ÖIAT) hat mit Netzbetreiber 3Österreich die “Initiative 100” ins Leben gerufen. Diese hat zum Ziel, kostenloses Internet für Österreicher zur Verfügung zu stellen.

Hierzu werden kostenlose SIM-Karten zur Verfügung gestellt (näher Infos hier und hier), zum Freischalten der SIM-Karte benötigt man jedoch eine bereits bestehende österreichische Mobilfunknummer. (Der Freischaltcode und auch Werbe-SMS (max. 5 pro Monat) werden auf diese SIM-Karte zugestellt.

Einmal freigeschaltet hat man pro Tag 20MB Traffic zur Verfügung. Nach diesen 20MB ist Ende, d.h. es funktioniert schlichtweg nichts mehr. Wenn man das erste Mal über die 20MB kommt, aktiviert 3 automatisch 1GB Volumen für die Dauer von einer Woche gratis, quasi als Willkommensgeschenk.

1GB Volumen für die Dauer einer Woche kann man jederzeit hinzubuchen und das für nur 2€. Dazu muss natürlich zuvor Guthaben aufgeladen werden, das geht am besten unter folgendem Link: https://www.drei.at/selfcare/secure/prepareTopupMPay.do

Super finde ich, dass auch genau 2€ aufgeladen werden können. (Es wird eine Kreditkarte benötigt (VISA oder Mastercard), falls man kein österreichisches Bankkonto oder kein Paybox hat.)

Aktiviert werden kann das Paket dann laut 3 so: “Um ein Wochenpaket zu aktivieren, wählen Sie einfach die Option „Wochenpaket“ auf den im Rahmen der Initiative 100% automatisch angezeigten Informationsseiten.”

Die Verbindungseinstellungen (wenn man denn welche manuell eingeben muss) sind:
– Profile Name: 3
– APN: drei.at
– Zugangsnummer *99#
– Benutzername: leer
– Passwort: leer

Alles in allem eine super Sache 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published.