Skip to main content

Golf 4: Wischwasser-Relais ersetzten (Scheibenwischer hört nicht mehr auf zu wischen)

Bei meinem Golf musste man in letzter Zeit Glück haben, dass der Scheibenwischer auch wieder zu wischen aufhörte. Man hörte das Klicken vom Relais, deshalb war ich mir ziemlich sicher, das dieses defekt war. Kosten dafür bei ebay: 10€ (Gebrauchtteil)

Zum Tausch benötigt man folgendes Werkzeug:

– Torx 20 Schraubenzieher
– breiter Schlitzschraubenzieher zum Hebeln

Zuerst müsst ihr die Verkleidung des Sicherungskastens abhebeln, das geht am besten mit einem relativ breiten Schlitzschraubendreher. Setzt den Schraubenzieher dazu auf der zu euch zugewandten Seite ein. (Markiert mit Pfeilen)

IMG_20130119_143208Ist das geschehen, entfernt die 3 Torxschrauben auf der Unterseite der Verkleidung.

IMG_20130119_143156Der linke Teil der Verkleidung kann nun abgenommen werden (ist mehrfach geklipst). Dabei kommt eine weitere Schraube zum Vorschein, die ihr auch löst.

IMG_20130119_142922Jetzt kann auch die rechte Verkleidungsseite abgenommen werden. (ist mehrfach geklipst)

Nun muss noch die darunterliegende, schwarze Verkleidung abgebaut werden. Diese wird durch 7 Torx 20 Schrauben gehalten. (5 sind auf dem nächsten Bild markiert, 2 Schrauben sind links und rechts vom Lenkrad)

IMG_20130119_142746

 

Hier nochmal die Schrauben bei der Mittelkonsole.

IMG_20130119_142811

 

Hier die Schraube links vom Lenkrad, rechts siehts genauso aus.IMG_20130119_142818
Damit liegt der Zugang zu den Relais offen.

IMG_20130119_142232

 

Das Relais mit der Aufschrift “389” (bei Fahrzeugen mit Scheinwerferwaschanlage) war bei mir defekt. Einfach gerade nach vorne rausziehen, das neue Relais einstecken. Zusammenbau in umgekehrter Reihenfolge. (Vor dem Zusammenbau testen, ob der Scheibenwischer ordnungsgemäß funktioniert.)

14 thoughts to “Golf 4: Wischwasser-Relais ersetzten (Scheibenwischer hört nicht mehr auf zu wischen)”

  1. Danke, hat auch mir geholfen, nur leider sind da mehr Schrauben als angegeben.
    Zudem habe ich 1 Teil übrig und weiß nicht wo es hingehört.
    Es paßt auch nirgends.
    Kann mir jemand helfen bitte?

  2. Danke, hat auch mir geholfen, nur leider sind da mehr Schrauben als angegeben.
    Zudem habe ich 1 Teil übrig und weiß nicht wo es hingehört.
    Es paßt auch nirgends.
    Kann mir jemand helfen bitte?
    [URL=http://s142.photobucket.com/user/AceHH/media/IMAG3860_zpspweu3i5y.jpg.html][IMG]http://i142.photobucket.com/albums/r88/AceHH/IMAG3860_zpspweu3i5y.jpg[/IMG][/URL]

  3. sehr gute Anleitung. Dankeschoen. Da meine Werkstatt nicht in der Lage war den Fehler “zu finden” musste ich als blutiger Laie selber zum Schraubenzieher greifen.

  4. Möchte mich auch für die Anleitung bedanken. Habe zwar den Zugang zum Kraftstoffpumpenrelais gebraucht, aber die Anleitung hat sehr geholfen.
    Hat mir den (sicherlich) teuren Besuch in die Werkstatt erspart.

  5. Und wenn es nicht am Relais liegt, woran kann es dann liegen? Heckwischer hört nicht auf zu wischen ?

  6. Super Anleitung! Danke für die wirklich ausführliche und verständliche Beschreibung! War mit genau diesem Problem bei einer VW-Vertragswerkstatt und hatte das Problem ausführlich geschildert. Die Antwort :Der Wischermotor ist defekt!Mein Einwand, dass der Wischer ja funktioniert und nur nicht wieder aufhört hatte der Kundendienstmitarbeiter nicht in Erwägung gezogen! Kosten:ca.500-700 Euro!Habe daraufhin ein neues Relais ( ” 192 ” ) gekauft ( 79€ ) und nach dieser Anleitung eingebaut! Alles wieder gut! Habe somit ein Haufen Geld gespart und weiterhin mein Vertrauen in ” Vertragswerkstätten” verloren! Danke nochmal !

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *