Skip to main content

DHL Paketetiketten für Brother oder Dymo Labelprinter aufbereiten

Es gibt eine einfache Möglichkeit DHL Paket – Etiketten auf einem Brother P-touch Labelprinter (z.B. QL-500BW) oder Dymo Labelprinter auszudrucken.

QL50034R_270_2

Man benötigt dazu Endlosetiketten mit 62mm Breite

und ein Tool:

Web-hosted: http://labels.alperowitz.de/

Lukas hatte Zeit über und eine Web-Version gebaut, damit ist es sehr einfach eure Labels umzuwandeln.

 

Etiketttool (Windows): http://exez.tk/dev/etiketttool/
https://1drv.ms/f/s!AikdnR1HScnijVjejuDOAWONdRQW

Hier muss der Paketschein nur noch per Drag & Drop auf das Programm gezogen werden und fertig. Hinweis: Je nachdem welches Display in eurem Windows 10 Rechner verbaut ist, müsst ihr in den Eigenschaften des Tools  „DPI-Skalieren“ deaktivieren.

 

Alternative für Mac OS: Für Mac OS gibt es hier ein ganz nettes Tool: http://blog.alperowitz.de/2013/03/28/dhl-labels-fur-labeldrucker-aufbereiten-mac/

Beim Drucken wählt ihr dann im z.B. Adobe Reader “Querformat” und in den Druckereinstellungen 62mm Breite und 160mm Länge. Siehe dazu auch die Screenshots:

(Seit dem Update sind es nur noch 150mm Länge)

2013-12-04 18_35_58-Drucken

2013-12-04 18_37_40-Brother QL-500 Properties

Das Ergebnis kann sich sehen lassen:

2013-12-04 19.40.44

 

Sollte euch der Beitrag auf meiner Seite besonders gefallen / geholfen haben, könnt ihr mir gerne etwas von meinem Amazon Wunschzettel kaufen. Über eine kleine Spende via paypal freue ich mich natürlich auch.

137 thoughts to “DHL Paketetiketten für Brother oder Dymo Labelprinter aufbereiten”

  1. Wir haben hier auf Arbeit seit kurzem einen Dymo 4XL, für den ich zwangsweise eine DHL_Dymo4XL.bat (Windows) schreiben mußte. Hier deren Inhalt:

    @echo off
    echo Bitte warten ...
    ImageMagick\convert -density 288 -trim +repage -crop 2133x1230+0+0 -trim +repage %1 -rotate 90 -shave 3x7 -gravity South -chop 0x50 a.png
    ImageMagick\convert -gravity South -chop 0x1131 a.png oben.png
    ImageMagick\convert -chop 0x983 a.png unten.png
    rem ImageMagick\convert oben.png unten.png -append "%~1_Dymo4XL.png"
    ImageMagick\convert oben.png unten.png -append "%~d1%~p1%~n1_Dymo4XL.pdf"
    rem "%~1_Dymo4XL.png"
    "%~d1%~p1%~n1_Dymo4XL.pdf"

    Man kann die DHL-PDF-Datei – ähnlich dem Etiketttool – auf eine Verknüpfung zu dieser Batch-Datei ziehen, und im gleichen Verzeichnis wird kurz darauf die [DHL-xyz…]_Dymo4XL.pdf erstellt.

    Ich hatte zunächst mit den nominellen 300 dpi angefangen, aber der Druckbereich der 104 x 159 mm großen Etiketten (eigentlich orginal US: 4 x 6 Zoll, Produktnummer
    1744907) ist etwas kleiner … wie auch immer, jetzt grenzt das Ergebnis an Perfektion.

    Zum Ablauf:
    Zunächst wird das eigentliche Label aus dem Beleg der DHL-Online-Frankierung in mehreren Arbeitsschritten extrahiert, hochkant gedreht, der Rahmen entfernt und unten 50 Pixel-Zeilen Leerraum abgeschnitten (a.png). Die Position des immer gleich großen Labels (jedenfalls bei Version POP-PPDF-15.0.0 und …19.0.0) muß lediglich innerhalb der oberen 2133 x 1230 Pixel liegen.
    Der Leerraum unter ‘Sendungsnr.: xyz’ und über dem ‘GoGreen’-Abschnitt wird mittels Abschneiden (oben.png und unten.png) und erneutem Zusammenfügen der entsprechenden Bildabschitte entfernt.
    Das Ergebnis hatte ich zunächst als .png mit der Namenserweiterung ‘[xyz.pdf]_Dymo4XL.png’ an der gleichen Stelle gespeichert (und anschließend geöffnet). Jetzt ist das auskommentiert und eine neue PDF-Datei wird erstellt und geöffnet – dank Einzel-Variablen für ‘Laufwerk’, ‘Pfad’ und ‘Dateinname ohne Erweiterung’ ohne doppeltes ‘.pdf’ im Namen.

  2. Hey Volki7,

    danke für die Veröffentlichung deines Scripts!!
    Ich werde das auf jeden Fall bei meiner nächsten Versandmarke ausprobieren 🙂

  3. Hätte auch großes Interesse an einem angepassten Tool für PaketOutlet. Vielen Dank.

  4. Hi,
    Kann mir jemand erklären, welche Etiketten ich für einen Dymo Labelprinter (450 Twin Turbo) nuten kann und muss? So wie ich das sehe, gibt es ja gar keine 62mm endlos-Etiketten für Dymo?…? Finde bloß 62mm x 106mm Etiketten für Dymo…
    Bitte klärt mich doch da mal auf 🙂
    Grüße,

  5. Moin,
    hab auch das problem mit der version da oben dass ich zwar einzeln etiketten erzeugen kann, aber dafür muss ich nach jedem etikett das program schliessen und neu starten.. wenn ich 30 aufeinmal drauf ziehe, dann macht der den ersten und nach 3-4 minuten kommt die meldung dass alles umgewandelt wurde, ich sehe dann aber nur eins das umgewandelt wurde..

    Win7 x64 bitte um rat und hilfe, das ist sehr mühsam für jedes etikett schliessen öffnen ziehen warten..

  6. Moin, was für ein Band brauche ich genau ? Finde nur 62×100 … Aber da es 150mm lang ist geht das doch nicht oder ? oder geht es doch da es “endlos” ist ?

  7. Habe mir für meinen Dymo 450 Twin Turbo nun bei Amazon 59mm x 190mm Etiketten besorgt. Klappt wunderbar damit!

  8. Guten Abend,

    ich bin verzweifelt. Neulich habe ich mir den Brother QL 570 gekauft und drucke damit prima meine Internetmarken aus. Doch meine Paketmarken scheitern vergeblich. Dann bin ich auf dieses Tool gestoßen und sehe, dass es vielen hilft.
    Bei mir jedoch klappt überhaupt nichts. Ziehe ich die Paketmarke auf das Tool, öffnet sich zum Ausdruck ein PDF-Dokument. Jedoch ist es die stinknormale Paketmarke :-/

    Hoffentlich kann mir jemand aus der Klemme helfen.

    Vielen Dank

  9. Nabend zusammen , hat wer schon von diesem Tool ein Update gemacht für den dymo 4xl ?

    Beste Grüße Jimmy

  10. @Jimmy
    Nicht nur Fragen rausballern, auch mal lesen oder zumindest die Suchfunktion zu ‘4XL’ anwerfen

  11. Ich bekomme es auf meinem WIndows 10 PC einfach nicht zum laufen…das Etiketttool startet zwar, aber wenn ich ne Marke raufziehe, passiert rein garnichts! Habe es bereits mit “als Administrator ausführen” und im “Windows 7 Kompatibilitätsmodus” versucht…keine Chance, es passiert weiterhin nichts.
    Hat jemand einen Tipp?
    Grüße,
    Flo

  12. Hi, hast du folgendes schon probiert:

    “also ich musste unter Win 10 Prof. 64 bit folgende Einstellungen machen also Kompatibilitätsmodus Windows 7 setzen und noch DPI-Skalieren in den Eigenschaften abschalten.
    Dann ging es erst.”

  13. Moin
    ich habe mal was für Hermes und windows gebastelt:
    einfach alles in eine bat- Datei giesen und in das Verzeichnis wo auch ImageMagick drin ist schmeissen.
    Dann das PDF drauf fallen lassen…..

    echo off
    rem Zufalls Zahl für die temp Dateien
    SET /A Z_Zahl= %RANDOM% * (32768 - 1000 + 1) / 32768 + 1000

    rem ImageMagick Verzeichnis muss sich im gleichen Verzeichnis der Batch Datei befinden
    set conv="%~dp0%ImageMagick\convert.exe"
    rem das PDF von Hermes
    set File=%~f1

    rem PDF in JPG verwandeln
    call %conv% -density 300 -trim "%File%" -quality 100 -flatten -sharpen 0x1.0 "%File%_%Z_Zahl%_.jpg"
    rem Hermes Schriftzug
    call %conv% -crop 660x70+195+200 "%File%_%Z_Zahl%_.jpg" -rotate -90 "left_%Z_Zahl%_.jpg"

    rem Sendungs ID
    call %conv% -crop 380x690+244+400 "%File%_%Z_Zahl%_.jpg" -rotate 90 "SendIDCode_%Z_Zahl%_.jpg"
    rem der andere Barcode
    call %conv% -crop 700x300+221+1150 "%File%_%Z_Zahl%_.jpg" "Code_%Z_Zahl%_.jpg"
    rem beide zusammen pappen
    call %conv% "SendIDCode_%Z_Zahl%_.jpg" "Code_%Z_Zahl%_.jpg" -append "Barcodes_%Z_Zahl%_.jpg"

    rem SendungsID "dicke Nr.(24 etc)"
    call %conv% -crop 117x135+1023+302 "%File%_%Z_Zahl%_.jpg" "SID1_%Z_Zahl%_.jpg"
    rem SendungsID Schtiftzug
    call %conv% -crop 430x135+1164+353 "%File%_%Z_Zahl%_.jpg" "SID2_%Z_Zahl%_.jpg"
    rem Nr. zusammenfügen
    call %conv% "SID1_%Z_Zahl%_.jpg" "SID2_%Z_Zahl%_.jpg" +append "SID2_%Z_Zahl%_.jpg"
    rem Auftragsnummer
    call %conv% -crop 547x386+1631+315 "%File%_%Z_Zahl%_.jpg" "AufNr_%Z_Zahl%_.jpg"
    rem Auftragsnummer Code
    call %conv% -crop 278x102+813+967 "%File%_%Z_Zahl%_.jpg" "Code_%Z_Zahl%_.jpg"

    rem und zusammen pappen
    call %conv% "SID2_%Z_Zahl%_.jpg" "AufNr_%Z_Zahl%_.jpg" "Code_%Z_Zahl%_.jpg" -append "SID2_%Z_Zahl%_.jpg"
    rem Sender Adresse und Empfänger holen
    call %conv% -crop 400x315+1160+620 "%File%_%Z_Zahl%_.jpg" "adress1_%Z_Zahl%_.jpg"
    call %conv% -crop 400x363+1160+970 "%File%_%Z_Zahl%_.jpg" "adress2_%Z_Zahl%_.jpg"

    rem backe backe kuchen...
    call %conv% "adress1_%Z_Zahl%_.jpg" "adress2_%Z_Zahl%_.jpg" -append "adress_%Z_Zahl%_.jpg"

    rem Egebniss als JPG
    call %conv% "left_%Z_Zahl%_.jpg" "Barcodes_%Z_Zahl%_.jpg" "adress_%Z_Zahl%_.jpg" "SID2_%Z_Zahl%_.jpg" +append "%File%_Final_%Z_Zahl%_.jpg"
    rem in ein PDF verwandeln
    call %conv% -verbose "%File%_Final_%Z_Zahl%_.jpg" "%~n1%_Etikett.pdf"

    rem temporäre JPGs löschen
    del *_%Z_Zahl%_.jpg
    rem PDF aufrufen und raus.....
    start call "%~n1%_Etikett.pdf" && exit

    :ex

  14. Moin,

    danke für die super Vorlage, ohne wäre ich aufgeschmissen gewesen.
    Hat bei mir aber leider nicht ganz geklappt. Die Einzelnen Felder, waren verschoben und haben sich überlappt. Keine Ahnung weshalb. Ich hab da nun ein wenig dran rumgedoktort und
    nun siehts gut aus. (bei mir) Vielleicht hilft es ja noch wem.

    echo off
    rem Zufalls Zahl für die temp Dateien
    SET /A Z_Zahl= %RANDOM% * (32768 – 1000 + 1) / 32768 + 1000

    rem ImageMagick Verzeichnis muss sich im gleichen Verzeichnis der Batch Datei befinden
    set conv=”%~dp0%ImageMagick\convert.exe”
    rem das PDF von Hermes
    set File=%~f1

    rem PDF in JPG verwandeln
    call %conv% -density 300 -trim “%File%” -quality 100 -flatten -sharpen 0x1.0 “%File%_%Z_Zahl%_.jpg”
    rem Hermes Schriftzug
    call %conv% -crop 680×70+195+200 “%File%_%Z_Zahl%_.jpg” -rotate -90 “left_%Z_Zahl%_.jpg”

    rem Sendungs ID
    call %conv% -crop 360×630+244+400 “%File%_%Z_Zahl%_.jpg” -rotate 90 “SendIDCode_%Z_Zahl%_.jpg”
    rem der andere Barcode
    call %conv% -crop 700×320+221+1150 “%File%_%Z_Zahl%_.jpg” “Code_%Z_Zahl%_.jpg”
    rem beide zusammen pappen
    call %conv% “SendIDCode_%Z_Zahl%_.jpg” “Code_%Z_Zahl%_.jpg” -append “Barcodes_%Z_Zahl%_.jpg”

    rem SendungsID “dicke Nr.(24 etc)”
    call %conv% -crop 140×120+940+302 “%File%_%Z_Zahl%_.jpg” “SID1_%Z_Zahl%_.jpg”
    rem SendungsID Schtiftzug
    call %conv% -crop 440×140+1140+300 “%File%_%Z_Zahl%_.jpg” “SID2_%Z_Zahl%_.jpg”
    rem Nr. zusammenfügen
    call %conv% “SID1_%Z_Zahl%_.jpg” “SID2_%Z_Zahl%_.jpg” +append “SID2_%Z_Zahl%_.jpg”
    rem Auftragsnummer
    call %conv% -crop 547×386+1670+300 “%File%_%Z_Zahl%_.jpg” “AufNr_%Z_Zahl%_.jpg”
    rem Auftragsnummer Code
    call %conv% -crop 278×102+813+890 “%File%_%Z_Zahl%_.jpg” “Code_%Z_Zahl%_.jpg”

    rem und zusammen pappen
    call %conv% “SID2_%Z_Zahl%_.jpg” “AufNr_%Z_Zahl%_.jpg” “Code_%Z_Zahl%_.jpg” -append “SID2_%Z_Zahl%_.jpg”
    rem Sender Adresse und Empfänger holen
    call %conv% -crop 410×315+1140+620 “%File%_%Z_Zahl%_.jpg” “adress1_%Z_Zahl%_.jpg”
    call %conv% -crop 410×363+1140+970 “%File%_%Z_Zahl%_.jpg” “adress2_%Z_Zahl%_.jpg”

    rem backe backe kuchen…
    call %conv% “adress1_%Z_Zahl%_.jpg” “adress2_%Z_Zahl%_.jpg” -append “adress_%Z_Zahl%_.jpg”

    rem Egebniss als JPG
    call %conv% “left_%Z_Zahl%_.jpg” “Barcodes_%Z_Zahl%_.jpg” “adress_%Z_Zahl%_.jpg” “SID2_%Z_Zahl%_.jpg” +append “%File%_Final_%Z_Zahl%_.jpg”
    rem in ein PDF verwandeln
    call %conv% -verbose “%File%_Final_%Z_Zahl%_.jpg” “%~n1%_Etikett.pdf”

    rem temporäre JPGs löschen
    del *_%Z_Zahl%_.jpg
    rem PDF aufrufen und raus…..
    start call “%~n1%_Etikett.pdf” && exit

  15. Moin,
    Schön daß das Script Dir geholfen hat.

    Wenn ich deine Version benutze ist bei mir alles verschoben, zu groß, etc.
    Wenn DU magst kannst Du mir mal dein Paketschein schicken und ich versuche herraus zufinden woran es liegt.
    (hermes[-at-]berlin-creativs.de).

    Grüsse

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *