Skip to main content

Briefmarken selber drucken: Internetmarke, Brother Etikettendrucker und die richtigen Einstellungen

Da sich die Preise der Briefmarken derzeit jährlich ändern, bin ich dazu übergegangen meine Briefmarken zu Hause zu drucken. Ein Brother Etikettendrucker ist vorhanden, eingelegt ist ein 62mm Endlosband. (Zum Etikettendrucker gibt es schon ein paar Beiträge: Hier und hier.)

Auf der Seite der Internetmarke wählt euch das richtige Porto für eure Briefmarke aus und wählt unten das passende Papierformat.

2013-12-19 19_13_15-Online-Porto Internetmarke _ Deutsche Post

Ich habe hier selbstverständlich mein 62mm Endlospapier gewählt.

Hangelt euch durch den Bestellprozess und am Ende bekommt ihr ein PDF, welches ihr downloaded.

Nun zu den Einstellungen für den Druck auf die 62mm Endlosetiketten:

Für ganz normale Briefmarken OHNE Adresse ist folgende Einstellung (Länge 29mm) ganz gut, dabei wird sogar noch der Aufdruck www.internetmarke.de entfernt, welcher völlig unnötig ist.

2013-12-19 19_01_04-Drucken   2013-12-19 19_00_54-Brother QL-500 Properties

Das Ergebnis:
2013-12-19 19.02.13

Für Briefmarken MIT Adresse hat sich folgende Einstellung bewährt:2013-12-19 19_03_21-Drucken   2013-12-19 19_03_15-Brother QL-500 Properties

10 thoughts to “Briefmarken selber drucken: Internetmarke, Brother Etikettendrucker und die richtigen Einstellungen”

  1. Lassen sich eigentlich die persönlichen Druck-Einstellungen irgendwo speichern?
    Ich finde den Ausdruck insbesondere der Internetmarke mit Adresse zu klein und würde lieber in 125% drucken.
    Dann hätte die Anschrift eine “normale” 12pt. Schriftgröße.

  2. Hallo

    Ich habe jetzt die Internetmarke per PDF auf meinem Mac, aber wie drucke ich diese aus? Die P-Touch Software übernimmt die Pdf nicht, ich habe 39mm Endlos.
    Wie bekomme ich die Marke auf den QL-500 ausgedruckt?

  3. Hi,
    kann ich mit einen Etikettendrucker auch für Hermes, oder auch für andere Versanddienstleister, Paketscheine, mit einem Etikettendrucker Herstellen?
    Bin mir am überlegen einen Zu kaufen,
    daher die Nachfrage.

  4. Hallo
    ich versuche schon lange die Einstellungen für mein Brother QL-700 zu übernehmen.Leider geht das nicht mit den hier angegebenen Einstellungen. Können Sie die auch mal für meinen Drucker machen?
    Würde mich sehr freuen
    mfg
    Manfred Schwarz

  5. Ich habe mich nun auch einen Wolf gesucht um die internetmarke mit dem QL 700 direkt zu drucken, die Lösung lautet : ladet euch den PDF Creator runter und nutzt diesen als PDF Standard dann klappt es mit dem Ausdruck über den Onlineshop der deutschen Post als PDF perfekt 🙂

  6. Also ich drucke die Marken mit einem QL-700 und den oben beschriebenen Einstellungen und dem Adobe Reader DC und habe keine Probleme.
    Vielen Dank nochmal für die gute Anleitung.
    MfG

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *